Datenschutzerklärung

Angaben gemäß den Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung

Die HG pro-innovations GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse an unserem Unternehmen.Dem Unternehmen ist der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung unseres Internetauftritts ein wichtiges Anliegen, dessen Aufgabe wir sehr ernst nehmen. Deshalb möchten wir Sie wissen lassen, welche Daten wir wann und zu welchem Zweck speichern und verwenden. Anhand dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über unsere Maßnahmen zum Datenschutz in Kenntnis setzen.

Verantwortliche Stelle
HG pro-innovations GmbH
Wagnergraben 1 , 5152 Michaelbeuern bei Salzburg
Tel: +43 720 310 355
E-Mail: office@hgpowerglue.com

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter „HG pro-innovations GmbH“, vertreten durch die Geschäftsführer Kurt Gerstlohner und Reinhold Huemer, Wagnergraben 1 , 5152 Michaelbeuern, E-Mail: office@hgpowerglue.com, Tel.: +43 720 310 355 auf dieser Webseite auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), dem österreichischen Datenschutzgesetz.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (betroffene Person) beziehen. Die Verarbeitung ist nur rechtmäßig, wenn mindestens eine der folgenden Bedingungen gegeben ist:

  • die betroffene Person zur Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere Zwecke zugestimmt hat, 
  • die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, 
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung des Verantwortlichen erforderlich ist, 
  • die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortliche oder eines Dritten erforderlich ist. Berechtigte Interessen des Verantwortlichen bestehen z. B., wenn die betroffene Person eine Kunde ist oder im Dienst des Verantwortlichen steht

Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien

Daten für eigene Zwecke der HG pro-innovations GmbH (interne Daten)

  • Kundendaten / Debitorendaten: z. B. Ansprechpartner, Adress-, Vertrags-, Zahlungs- und Steuerungsdaten von Kunden gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b (zur Vertragserfüllung) und f (berechtigtes Interesse im Rahmen der Auftragsabwicklung) DS-GVO 
  • Lieferantendaten / Kreditorendaten: z. B. Vertragsstamm-, Abrechnungs- und Steuerungsdaten von Lieferanten und Dienstleistungsunternehmen (EDV – Service, Lizenzen, Beratungsdienstleistungen, Bildungsinstitute, Wartung, Handwerker, Reinigung) gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b (zur Vertragserfüllung) und f (berechtigtes Interesse im Rahmen der Auftragsabwicklung) DS-GVO 
  • Personaldaten: z. B. Planungs-, Vertragsstamm- und Abrechnungsdaten von Bewerbern / Mitarbeitern / Rentnern / anderen Anspruchsberechtigten zum Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses 
  • Personenbezogene Daten durch den Besuch unserer Internetauftritte (siehe den Punkt Serverdaten) 
  • Sonstige personenbezogene Daten: Daten von sonstigen Geschäftspartnern (z. B. von Systempartnern, Kammern, Verbänden, Banken und Behörden), Daten zur Interessentenbetreuung, Besucherverwaltung, Videoüberwachung etc.

Personenbezogene Daten werden in der Regel bei der betroffenen Person direkt erhoben.

Beschreibung der Empfängergruppen

  • Interne Empfänger ergeben sich anhand der erforderlichen Zwecke (z. B. Vertragsabwicklung, Reklamationen, Personalmanagement) 
  • Externe Empfänger ergeben sich überwiegend aus rechtlichen und vertraglichen Anforderungen (z. B. Pensionskassen, Berufsgenossenschaften, Krankenkassen, Finanzämter)

Kontaktaufnahme 

Bei der Kontaktaufnahme mit der HG pro-innovations GmbH (z. B. per Kontaktformular, Bewerberportal oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert und im Unternehmen an die entsprechenden Funktionsabteilungen (z. B. Einkauf, Vertrieb oder Personalabteilung) weitergeleitet.

Sicherheit

Die HG pro-innovations GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre von uns verwalteten Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung und dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.Informationen, die während der Nutzung unserer Webseite übertragen werden, sind durch das Kommunikationsprotokoll HTTPS mit einer TLS – Verschlüsselung gesichert.Die HG pro-innovations GmbH verpflichtet seine Mitarbeiter auf Vertraulichkeit und Geheimhaltung. Mit Auftragsverarbeitern werden entsprechende AV – Vereinbarungen abgeschlossen.

Webtracking-Verfahren (Reichweitenmessung)

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.
Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.
Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.
Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Regelfristen zur Löschung personenbezogener Daten

Die Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen und vertraglichen Aufbewahrungsfristen.Sofern personenbezogene Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, sobald die genannten Zwecke entfallen sind.

Cookies

Cookies sind kleine Datenmengen, die vom Betreiber einer Internet – Seite auf Ihrem Rechner gespeichert werden.Bei einem Besuch unserer Internetseite können Cookies, kleine Textdateien, erzeugt und auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dadurch wird eine Analyse zur Benutzung unserer Internetseite durch Sie ermöglicht. Diese Daten werden nicht benutzt, um den Besucher dieser Internet – Seite persönlich zu identifizieren.Die Verwaltung der Cookies können Sie an Ihrem Internet – Browser individuell einstellen.Nutzung von YouTube im erweiterten DatenschutzmodusBei den auf dieser Website eingebetteten YouTube-Videos ist der sogenannte "erweiterte Datenschutzmodus" aktiviert. Mit diesem Modus wird verhindert, dass YouTube-Cookies (kleine Textdateien mit Nutzer-Informationen, die durch Ihren Browser auf Ihrem Rechner gespeichert werden) für einen nicht bei YouTube angemeldeten Nutzer speichert, der eine Website mit einem eingebetteten YouTube-Videoplayer mit erweitertem Datenschutz anzeigt, jedoch nicht auf das Video klickt, um die Wiedergabe zu starten. Zwar speichert YouTube unter Umständen Cookies auf dem Computer des Nutzers, nachdem er auf den YouTube-Videoplayer geklickt hat, es werden jedoch keine personenbezogenen Cookie-Informationen für Wiedergaben von eingebetteten Videos mit erweitertem Datenschutz gespeichert.

Links zu anderen Internetseiten

Für den Fall, dass Sie eine externe Internetseite über unsere Seite aufrufen, wird der externe Anbieter möglicherweise von Ihrem Browser die Informationen erhalten, von welcher Seite Sie zu ihm gekommen sind. Für den Schutz dieser Daten ist der externe Anbieter verantwortlich. Wir sind nicht in der Lage, diesen Vorgang zu beeinflussen. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Datenschutzerklärungen dieser externen Internetseiten sorgfältig zu lesen.

Serverdaten

Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen, übermitteln Sie (aus technischer Notwendigkeit) über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver (Serverlogfiles). Folgende Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs 
  • Name der angeforderten Datei 
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde 
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.) 
  • verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem 
  • Webseite, die Sie besuchen 
  • IP-Adresse des anfordernden Rechners 
  • Übertragene Datenmenge

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns kurzzeitig gespeichert. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland

Personenbezogene Daten werden in der Regel nicht in ein Drittland übermittelt. Sollte dies dennoch der Fall sein, ist die Datenübermittlung aufgrund eines Angemessenheitsbeschlusses (z. B. Kanada), durch Einwilligung, verbindliche Unternehmensrichtlinien (Binding Corporate Rules) oder abgeschlossenen EU - Standarddatenschutzklauseln geregelt.

Auskunftsmöglichkeit

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Hierzu stellt die HG pro-innovations GmbH eine Übersicht über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten und die jeweiligen Empfänger oder Kategorien zur Verfügung.

Rechte auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung

Gemäß Art. 16 DS-GVO hat die betroffene Person das Recht, unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hat die betroffene Person das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.Gemäß Art. 17 DS-GVO hat die betroffene Person das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, insofern keine andere rechtliche Anforderung der Löschung entgegensteht.Gemäß Art. 18 DS-GVO hat die betroffene Person das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn

  • die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestritten wird, 
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und die betroffene Person die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnt und stattdessen derer eingeschränkten Nutzung beantragt, 
  • der Verantwortlichen die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigt, die betroffene Person sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt, 
  • die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 DS-GVO

Widerrufsrecht

Die betroffene Person hat das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Widerspruchsrecht

Betroffene Personen haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Die HG pro-innovations GmbH verarbeitet die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, sie kann zwingende schutzwürdige Gründe nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen.

Beschwerderecht

Jede betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt. Die für die HG pro-innovations GmbH zuständige Aufsichtsbehörde ist die österreichische Datenschutzbehörde in Wien.

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an uns. Die ständige Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung notwendig. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen.

Stand: 05/2018